Mayerhof Landwirtschaft, Bioland, Bio, ökologisch Schenk Niendorf
Ackerbau
SwinGolf, Golfplatz, Niendorf
Ferienwohnung bad bevensen Urlaub Lüneburger Heide Jagdurlaub Wellnessurlaub urlaub auf dem Land

Mayerhof Neuigkeiten

Jetzt auch in Hamburg

Ab dem 17. Mai 2022 stehen wir mit unserem Verkaufswagen jeden Dienstag auf dem Wochenmarkt in Blankenese. Wie gewohnt gibt es auch hier unsere Weidehähnchen als Ganzes, Halbes oder Teilstücke. 
Wir freuen uns auf euch!

SAISONSTART Swingolf 2022

Am 02. April 2022 starten wir in die neue SwinGolf Saison. Wir hoffen, auf ein hoffentlich reibungslosen Spielbetrieb ohne allzu große Corona Einschränkungen. Weitere Informationen folgen.
Wir freuen uns auf euch!

1 jahr Mayerhof weidehähnchen

Wir feiern 1 Jahr Mayerhof Weidehähnchen!
Am Freitag 26.11.2021 ab 15 Uhr haben Sie die Möglichkeit uns auf dem Mayerhof zu besuchen! Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Bestellen Sie Ihr Hähnchen vor oder kommen Sie einfach vorbei!
Wir freuen uns auf Sie! 

Ab dem 08. Mai 2021 bekommt man unsere Weidehähnchen auch auf dem Lüneburger Wochenmarkt. Wie gewohnt frisch, regional und in Bioland-Qualität. 
Es gibt dann immer mittwochs und samstags von 7 Uhr - 14 Uhr die Möglichkeit Weidehähnchen direkt bei uns am Stand zu kaufen.
Wir freuen uns auf einen Besuch!

Wochenmarkt Lüneburg Direktvermarktung Mayerhof Weidehähnchen direkt vom Erzeuger
Famielie Schenk, Niendorf

Wer sind wir?

Unser Betrieb befindet sich in Niendorf I, in der Nähe von Bad Bevensen. 
Wir, das sind Reiner und Dörte Schenk sowie die beiden Söhne Christoph und Enno Schenk. Die alle samt auf dem Hof und dem SwinGolf Platz tätig sind. Unsere Töchter Dorothea und Juliane machen gerade ihr Staatsexamen bzw. ihr Masterstudium. Enno macht gerade seinen Schulabschluss.
Unser Betrieb hat in seiner Geschichte schon einigen Veränderungen mitgemacht. Die jüngste war die Umstellung auf biologische Landwirtschaft. Mit zunehmenden Einschränkungen und Verboten in der konventionellen Landwirtschaft war für uns klar, dass wir umdenken müssen. Also entschieden wir uns 2019 dazu unseren Betrieb komplett biologisch zu bewirtschaften.